Black Desert Screenshot

Ungefährer Europa-Release von Black Desert genannt

Der koreanische Publisher Daum, welcher auch für den Vetrieb des MMORPGs Black Desert in Europa und den USA verantwortlich ist, gab einen ungefähren Releasezeitraum für das Spiel bekannt.

Daum befindet sich aktuell dabei, Büros für die westliche Vermarktung des MMOs zu beziehen. Anschließend sollen die Arbeiten aufgenommen werden, um einen Release des Onlinespiels in Europa und den USA voranzutreiben. Doch Priorität für Entwickler Pearl Abyss hat erstmal die Veröffentlichung in Korea. Aktuell bereitet man eine neue Beta vor, um das Spiel Anfang 2015 in Korea veröffentlichen zu können. Momentan ist Black Desert zu etwa 80% fertiggestellt. Es gibt also noch einiges zu tun und zu testen.

Daum selbst gibt an, dass man sich wünsche, Black Desert noch 2015 in Europa und den USA veröffentlichen zu können, dass man aber eher davon ausgeht, das MMORPG erst Anfang 2016 im Westen auf den Markt bringen zu können. Es gibt anscheinend einige Anpassungen, die man zuvor erledigen muss, ganz zu schweigen von der umfangreichen Lokalisierung. Noch ist nicht bekannt, wie man das Geschäftsmodell im Westen aufbauen will, da die Präferenzen hierzulande anders als in Korea sind. Dies musste beispielsweise auch Trion Worlds erkennen, welche für das MMORPG Archeage ein im Westen anderes Geschäftsmodell als in Korea entwickeln und das Spiel entsprechend anpassen mussten. Ähnlich könnte es auch mit Black Desert passieren.

Pearl Abyss kümmert sich in der Zwischenzeit darum, neue Features in das MMORPG Black Desert einzugühren, darunter ein Färbesystem für Kleidung, Pets und ein Eroberungssystem, bei dem Teams um den Besitz von drei Festunge kämpfen. Denn PvP ist eines der wichtigsten Features des MMOs und soll die Spieler begeistern. Aber auch PvE-Fans sollen voll auf ihre Kosten kommen, wenn Black Desert hoffentlich noch 2015 bei uns erscheint.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours