Black Desert Screenshot

Black Desert Online erscheint 2016 als Buy2Play-MMORPG

Daum Games Europe kündigt heute seine Zusammenarbeit mit dem Entwickler Pearl Abyss an, um sein erfolgreiches MMORPG Black Desert in Nord Amerika und Europa auf den Markt zu bringen.

Black Desert Online (BDO) ist ein Open-World-Action-MMORPG mit Next-Gen-Grafik und einem Skill-basierten Kampfsystem, das wie eine Verjüngungskur auf das Genre wirkt.

Black Desert Online verfügt von allen aktuellen Spielen über das mit Abstand beste System zur Charakteranpassung mit einem bisher noch nie dagewesenen Detailgrad. Die intuitive Steuerung, die wunderschön designte Spielwelt und die spannende Hintergrundgeschichte werden sowohl MMO- und Action-RPG-Neulinge als auch -Veteranen begeistern. Der bevorstehende Release auf den westlichen Märkten unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von den bereits in Russland und Korea gestarteten Diensten, beispielsweise in der Spielbalance sowie im Fortschritts- und Monetarisierungs-Modell.

„Wir geben uns sehr viel Mühe mit der westlichen Lokalisierung des Spiels“, so Daniel Loehr, Project Manager bei Daum Games. „Wir übertragen rund 2,5 Millionen Worte ins Englische, Deutsche und Französische. Außerdem passen wir sowohl den Inhalt als auch das Gameplay von Black Desert Online an, um den westlichen Spielern und unserem Geschäftsmodell entgegenzukommen.“

Black Desert Online wird Anfang 2016 erscheinen und nicht auf Free-to-Play oder ein Abomodell setzen. Stattdessen erwerben die Spieler das Spiel einmalig und können zusätzliche Ziergegenstände und Convenience-Artikel kaufen. Weitere Informationen zu den Features von Black Desert Online sowie zur Hintergrundgeschichte, den Mechaniken und zum Preis werden in Kürze bekanntgegeben.

Wer möchte, kann sich die frisch gestartete Website ansehen, auf der es momentan allerdings außer einem Teaser Trailer noch nicht viel zu sehen gibt. Black Desert konnte durch die detailreiche Grafik viel Aufmerksamkeit erregen. Lange Zeit war unklar, wer den Betrieb des Spiels in Europa übernehmen würde, doch mit Daum hat Entwickler Pearl Abyss offenbar einen Partner gefunden, mit dem dies Hand in Hand geht.

Share this post

No comments

Add yours