Black Desert Online

Black Desert Online: Ausblick auf die Zukunft

Kakao Games wird auf der Spielemesse gamescom das MMORPG Black Desert Online in der aktuellsten Version präsentieren und über die Zukunft des Spiels sprechen.

Spieler, welche die gamescom besuchen, dürfen sich auf PvP Turniere, Cosplay Fotoaktionen und viele Goodies freuen, wenn sie den Stand 60A-B in Halle 10.1 besuchen.

Dort wird die aktuellste Version von Black Desert Online gezeigt, inklusive Inhalten, die bisher noch niemand gesehen hat. Darunter das gildenbasierte Seekriegssystem. In diesem System baut ihr euch Schiffe, befahrt mit diesen die Ozeane und versucht, die Kontrolle über Handelsrouten zu bekommen. Ihr könnt auch die Routen anderer Spieler überfallen, Seeungeheuer jagen und auch auf die Suche nach versunkenen Schätzen begeben. Dass Seekriegssystem stellt also eine spannende Erweiterung für das MMO dar und ist nicht nur aber im besonderen für Gilden sehr interessant.

Ebenso wird man einen ersten blick auf das Klassenerweckungssystem werfen können. Über dieses können hochstufige Helden einen neuen Kampfstil freischalten. Über diesen wird es dann möglich sein, mächtige Erweckungswaffen zu führen. Daneben können Neueinsteiger erste Schritte im neuen Spielgebiet Valencia wagen und sich in 5 5 vs. 5 PvP Matches auf der Hauptbühne mit anderen messen. Natürlich kann man auch einfach so an 80 Anspielstationen Black Desert Online spielen, ganz entspannt und im Rahmen der Messe einige interessante Goodies abgreifen. Ihr trefft am Stand überdies auf einige Cosplayer, mit denen ihr Fotos machen dürft.

Fans von Black Desert Online werden also jede Menge neuer und interessanter Dinge über die Zukunft des MMOs erfahren und wer noch nicht mit dabei ist, der kommt vielleicht durch das Anspielen und die Präsentationen auf den Geschmack. Von daher lohnt es sich für alle, die gamescom zu besuchen und dort dann am 450 m² großen Stand Stand 60A-B in Halle 10.1 vorbeizuschauen.

Share this post

No comments

Add yours